Dr. Sandra Weber

Der Darm und die Haut – Neurodermitis, Akne & Co

Biografie

Dr. Sandra Weber

Empfehlungen (für im Video angesprochene Nährstoffe):
Hochwertiges Omega 3 (Algenöl) von Norsan
15% Rabatt mit dem Code "FA047"

 

Über Dr. Sandra Weber:
Der Darm ist nicht „nur“ ein Verdauungsorgan. Er beeinflusst unseren Hormonhaushalt, kommuniziert mit unserem Gehirn, reguliert unsere Stimmung, beeinflusst die Haut und vieles mehr. Bereits während meines Studiums der Zahnmedizin musste ich mich als junge Studentin intensiv mit dem Thema Darmgesundheit auseinandersetzen, da ich selbst unter einer Vielzahl von Beschwerden litt. Damals konnte mir kein Arzt weiterhelfen und ich begann meinen Beschwerden selbst auf den Grund zu gehen. Inzwischen bin ich durch das Studieren verschiedenster wissenschaftlicher Arbeiten und zahlreiche Seminare und Fortbildungen im Bereich Darmgesundheit von der Patientin zur Expertin geworden. Heute widme ich mich auch beruflich vollständig dem spannenden und nach wie vor unterschätzen Organ Darm.
Mein Ziel ist es, mein gesammeltes Wissen auf einfache und verständliche Art und Weise zu teilen, um möglichst vielen Menschen den Weg zur Gesundheit über einen gesunden Darm zu ermöglichen.

Homepage

Instagram-Account

Wunderorgan Darm E-Book

Exklusive Kongressrabatte

32 Kommentare

  • Jasmin

    Ich habe Sandra schon einmal in einem anderen Kongress gesehen. Sie ist so sympathisch und ihre Ruhe und Sanftheit beruhigt, man geht total entspannt aus dem Video heraus :).
    Dankeschön für das tolle, angenehme und informative Video.

  • Wenz

    War sehr hilfreich und Interessant.

  • keil,Helga

    Die Ausführungen waren für mich sehr inte ressant.Da ich ein allergisches Hautproblem habe.Außerdem habe ich Asthma.Mein Darm spielt auch öfters errückt.Ein Nahrungsergänzungmittel nehme ich Omega-3 Fischöl und roten Reis.Aber alle4s erst noch nicht lange.

  • Erika

    Eine sehr sympathische und gebildete Frau mit einer zauberhaften Stimme. Danke für den Beitrag!

  • Gudrun

    Das war sehr interessant und informativ.
    Vielen Dank für das Sehr angenehme
    Gespräch.Habe wieder etwas dazugelernt.

  • Angelika

    Vielen Dank, das war ein wunderbares Interview, die sympathische, sehr kompetente Art von Sandra Weber ist ein Genuss!

  • Dankeschön für spannenden und interessanten Ausführungen, wie wichtig unsere Darmgesundheit ist. Sandra ist sehr sympathisch und kompetent mit einer inneren Ruhe!

  • Christina

    Sympathisch und kompetent wurde sehr viel Wissen vermittelt. Vielen Dank für das sehr interessante Interview.

  • Raic

    Ein ganz großes Dankeschön an Sandra.
    Ihre angenehme Art, gekoppelt mit ihrer enormen Erfahrung auf dem Gebiet der Ernährung und Darmgesundheit sind eine absolute Bereicherung für jeden Interessierten bzw. Erkrankten. Schön, dass es solche Informationsquellen noch gibt.

  • Kel

    super. War interessant. Hätte mich noch interessiert was eigentlich die Ursache für die Entstehung von Lipomen ist.

  • Alexander Hubauer

    Toller Vortrag. Was mich noch interessiert hätte, wie Darmpolypen entstehen.

  • Liebe Sandra, ich habe alles auspribiert, mein leaky gut schließt nicht, jetzt habe ich neuerdings ausgebrochene rosacea…… Ich vertrage keine Sonne mehr und habe viele Zahnprobleme….. Inzwischen vertrage ich auch keine Narkosen mehr….. Was könnte ich noch tun?

  • Hanny Onuk

    Große Klasse, so viele nützliche Informationen, verständlich vermittelt. Einige fehlende Puzzleteile habe ich für mich wieder gefunden. Ein herzliches Dankeschön. Ihr Vortrag gibt Hoffnung für eine Beschwerdefreie Haut.

  • Ich möchte mich bei allen Zuschauer/Innen für das tolle Feedback bedanken!

    Herzliche Grüße
    Sandra Weber

  • Angelika B.

    Sehr interessant, informativ und sehr angenehm zum Zuhören. Ich hatte noch sehr gehofft, dass auch Fuß- und Nagelpilz angesprochen wird.

  • Martina Fischer

    War sehr interessant, selbst Neurodermitiker, werde auf Instagram mal schauen was sie auch zu Rosazerra berichten kann, evt.gubt es doch noch Besserung????????

  • Barbara

    Es wurde im Interview erwähnt Niacinamid = Vitamin B5. Aber das kann nicht sein, denn Niacinamid ist Vitamin B3

  • Sylke

    Ich wüsste gerne was über Ekzeme und ihre Behandlung. Leider waren sie nicht Thema.

  • Brigitte Bitsch

    Ein sehr guter Vortrag.Kurzweilig, interessant und sehr gut vorgetragen. Danke

  • Pat

    Jugendliche haben oft Akne. Ist das auch mit dem Darm in Verbindung zu bringen oder hat das rein hormonelle Gründe?

  • Pat

    Hat Psoriasis auch mit dem Darm zu tun und was wäre zur Heilung angesagt zu tun?

  • Danke für den guten professionellen Vortrag! Beschäftige mich schon seit Jahren mit den Themen, aber habe heute wieder viel dazugelernt!

  • Gabriele

    Ich spürte, dass viel Hintergrundwissen vorliegt, das uns Zuhörern jedoch äußerst gut strukturiert und in schöner Sprachform lernleicht mitgeteilt wurde. – Und da könnte man doch gerne weiteres hören, um den Respekt vor unserem Organismus zu beherzigen und ihn als Partner nicht zu quälen.
    War schön – Danke!

  • Monika Farlow

    Danke Sandra,
    ein sehr aufschlussreicher Vortrag indem die Zusamenhaenge so klar erlaeutert wurden. Nun muessen sie in die praktisch angewendet werden.

  • Rosi

    Toller Vortrag .Vielen Dank!

  • Merci :-)????????????

  • Danke!
    Sehr kompetent und hilfreich.

  • Bettina_p

    Danke für die vielen praktischen Infos zum Thema Akne und Neurodermitis.

    Da meine Tochter stark LM-abhnige Neurodermitis hat, und Fisch gar nicht geht, nehmen wir seit Sommer das Algenöl. Milchfrei und glutunfrei hat auch schon sehr geholfen. Aber nach 1,5 Jahren haben wir geschludert, so dass es jetzt -in anderer Art- stärker wurde.
    Danke für den tollen Einstieg in die Kongresstage.

  • Silvia

    Vielen Dank, sehr verständlich erklärt und einiges Neues für mich dabei gewesen.

  • Andrea

    Das ist ein sehr lebendiger, interessanter Vortrag. Danke dafür. Ich habe schon mehrere Darmkongresse verfolgt und leider wurde Urtikaria bisher nur mal am Rande erwähnt, obwohl das ein immer mehr verbreitetes Phänomen ist. Die Ursachen scheinen vielfältig zu sein. Darüber etwas zu erfahren, wäre für zukünftige Beiträge toll. Grüßle

  • Sylwia Westenberger

    Frau Dr. Weber,

    Danke für den informativen Beitrag.
    Wir, bzw. mein Mann müsste dringed an die Hand genommen werden.
    Wohin kann ich ihn schicken zu Ihrer Praxis?
    Beste Grüße
    Sylwia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experteninterviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das Gesundheit in deiner Hand-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Der darmgesund - Kongress wird unterstützt von großartigen Partnern.

Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die darmgesunde Küche, leckere Produkte und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

 

 

Hier geht es zu unserer Partnerseite: